Stacks Image 2760

Keine Chance für Einbrecher
Mit dem Fibaro System erhalten Sie eine Funk-Alarmanlage, die Ihre Räume schnell und zuverlässig sichert. Innerhalb weniger Minuten ist die Anlage, auch mit Rauchwarnmeldern, schnell und sauber installiert und sofort betriebsbereit.

Sie sitzen im Büro oder befinden sich auf Reisen und möchten trotzdem sichergehen, dass zu Hause alles in Ordnung ist?
Kein Problem. Mittels Smartphone oder Smartpad können Sie Ihre Alarmanlage jederzeit von jedem Ort aus steuern. Außerdem können Sie sich alle wichtigen Statusfunktionen per SMS oder Mail auf Ihr Mobiltelefon schicken lassen. Das ermöglicht Ihnen, umgehend Maßnahmen in die Wege zu leiten, wenn das System einen Brand oder Einbruch meldet. Nun laufen Sie nicht mehr Gefahr, Ihrem Einbrecher zu Hause in die Arme zu laufen.
Doch die mobile Bedienung Ihres FIBARO System kommt Ihnen nicht nur in Gefahrensituationen zugute, sondern auch im Alltag.
Wollen Sie im Urlaub Ihre Alarmanlage in einem bestimmten Zeitraum deaktivieren, damit Ihr Nachbar Ihre Blumen gießen kann, ist das mit FIBARO kein Problem. Bedienen Sie das FIBARO System einfach per Handy von unterwegs aus und genießen Sie weiter die Ferien. Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein Smartphone oder Smartpad. So können Sie jederzeit an jedem Ort mit Ihrer Alarmanlage in Verbindung treten.
Stacks Image 3119


Stacks Image 3269
Haben Sie das gewusst?
2010 meldeten rund sieben Prozent mehr Bundesbürger einen Einbruchsdelikt bei der Polizei als im Jahr zuvor – darunter 121.347 Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl. Aus der Kriminalstatistik 2011 geht hervor, das die Zahl von Einbrüchen um weitere 4,4 Prozent gestiegen ist.
Neben dem materiellen Schaden erleiden die Opfer auch Schäden, die nicht durch Sachversicherungen abgedeckt sind. Erb- und Erinnerungsstücke wie Fotoalben stellen versicherungstechnisch nur einen geringen Wert dar, ihr Verlust wiegt aber trotzdem schwer.
Den mit Abstand schwersten Schaden verursacht ein Wohnungseinbruch aber in der Psyche des Opfers. Viele Geschädigte sind nach einem Einbruch in ihrer Wohnung traumatisiert. Die Hälfte der Einbruchsopfer leidet an Schlafstörungen, zwei Drittel haben mit Angst, Unsicherheit und Ekelgefühlen zu kämpfen. Bei einem Drittel sind Albträume und Nervosität die Folge.

Stacks Image 3394
Rundumschutz mit Magnetkontakte an Fenstern und Türen
Der Fibaro Tür- und Fenstersensor (je 49 Euro) ist ein batteriebetriebener,
Z-Wave kompatibler Sensor. Er kombiniert drei Geräte in einem einfach zu handhabenden Produkt: Der Magnetschalter kann zur Überwachung des Zustandes (geöffnet/geschlossen) beispielsweise von Türen, Fenstern, Fensterjalousien oder Garagentoren, etc. verwendet werden. Der Binäreingang kann als Universalsensor mit einem externen potentialfreien Schaltkontakt betrieben werden. Mittels eines ebenfalls extern anzuschließenden Temperaturfühlers wird das Gerät zum Temperatursensor. Das Produkt besteht aus zwei Elementen, von welchen ein Teil auf dem beweglichen Teil des Fensters oder der Tür angebracht wird. Der andere Teil wird auf dem fixierten Rahmen angebracht. Soll nur die Temperatur- oder Binärsensorfunktion genutzt werden, genügt es, nur den Elektronikteil des
Sensors zu installieren.


Stacks Image 3331

Fibaro Tür- und Fenstersensor
49,00 EUR
inkl. 19% MwSt.
cartAdd

Stacks Image 3331

Fibaro Motion Sensor
59,00
 EUR
inkl. 19% MwSt.
cartAdd

Stacks Image 3037

Funk-Zwischenstecker
55,00 EUR
inkl. 19% MwSt.
cartAdd

Stacks Image 3331

Everspring Sirene
65,00
 EUR
inkl. 19% MwSt.
cartAdd