Cookie-Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite technisch notwendig sind, sowie solche, die zu anonymen Statistikzwecken, genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Datenschutzerklärung Impressum
Sie sind hier: Startseite > News > Großes Update für den 27" iMac.

Mehr Leistung, mehr Speicher, neue Features.

Großes Update für den 27" iMac.

Durchweg bessere Leistung, der Einsatz von SSD-Festplatten in allen Konfigurationen und dazu Verbesserungen beim Retina-5K-Display sowie Upgrades bei der Kamera, den Lautsprechern oder dem Mikrofon – Apple hat den 27" iMac umfangreich erneuert.

Apple hat dem iMac ein großes Update spendiert, das unter anderem schnellere Intel-Prozessoren mit bis zu zehn Kernen, doppelte Speicherkapazität, AMD-Grafik der nächsten Generation, schnelle SSDs mit viermal höherer Speicherkapazität, eine neue Option mit Nanotexturglas für ein besseres Retina-5K-Display, eine FaceTime-HD-Kamera (1080p), Lautsprecher mit höherer Wiedergabetreue und Mikrofone in Studioqualität bietet.

 

Mehr Leistung und Speicher für alle Modelle.

Der neue 27" iMac bietet jede Menge Leistung für professionelle Anwender. Neben der 10-Core-Prozessoroption besteht nun auch die Möglichkeit, die Arbeitsspeicherkapazität auf bis zu 128 GB zu erhöhen – eine Verdopplung im Vergleich zur Generation davor. In puncto Grafik spricht Apple von einer insgesamt bis zu 55 Prozent höheren Performance durch die Radeon Pro 5000-Serie. Zudem bietet der 27" iMac erstmals eine Grafikoption mit 16 GB Speicher — ebenfalls eine Verdopplung zum Vorgängermodell. Der 27" iMac ist jetzt standardmäßig mit SSDs ausgestattet, die eine Leistung von bis zu 3,4 GB/s für das Starten von Anwendungen und das Öffnen großer Dateien bieten. Anwender, die große Mengen an Speicherplatz benötigen, können den 27" iMac fortan mit einer SSD-Festplatte ausstatten, die über eine Kapazität von 8 TB verfügt.

Sicher ebenfalls für viele Nutzer interessant: Den neuen iMac gibt es optional mit Nanotexturglas für eine noch bessere Anzeige unter verschiedenen Lichtbedingungen, wie beispielsweise in einem hellen Raum oder bei indirektem Sonnenlicht. Bei der Herstellung wird Glas auf Nanometerebene geätzt. Das Ergebnis sind ein extrem geringes Reflexionsvermögen sowie reduzierte Blendeffekte.


Die wichtigsten Merkmale.

  • Prozessor: Ab 3,1 GHz 6-Core Prozessor (Turbo Boost bis zu 4,5 GHz), optional bis 3,6 GHz 10-Prozessor (Turbo Boost bis zu 5,0 GHz)
  • Display: Retina-5K-Display mit True Tone, optional mit Nanotexturglas
  • Arbeitsspeicher: Ab 8 GB 2666 MHz DDR4, optional auf bis zu 128 GB
  • Kapazität: 256 GB SSD, optional bis 8 TB SSD
  • Grafik: Radeon Pro 5300 mit 4 GB GDDR6 Grafikspeicher, optional bis Radeon Pro 5700 XT mit 16 GB GDDR6 Grafikspeicher
  • Video und Kamera: FaceTime-HD-Kamera (1080p), digitale Thunderbolt 3-Videoausgabe
  • Audio: Stereo-Laut­sprecher, Ring aus drei Mikrofonen in Studioqualität mit hohem Signal-Rausch-Verhältnis und gerichtetem Beamforming, 3,5 mm-Kopfhörer­anschluss
  • Drahtlose Technologien: 802.11ac WLAN, Bluetooth 5.0

Updates auch für den 21,5" iMac und den iMac Pro.

Auch die 21,5" iMac Modelle stattet Apple nun standardmäßig mit SSDs aus. Die Geräte können aber auch noch mit einem Fusion Drive konfiguriert werden. Den iMac Pro gibt es jetzt stets mit einem 10-Core Intel Xeon-Prozessor. Er wurde für Profianwender entwickelt, die Leistung auf Workstation-Niveau benötigen, und bietet Xeon-Prozessoren mit bis zu 18 Kernen.


Verfügbarkeit und Preise.

Der neue 27" iMac oder die aktualisierten Varianten des 21,5" iMac und iMac Pro können ab sofort bei uns bestellt werden. Die Preise starten bei 2.046,05 Euro (27" iMac) beziehungsweise 1.266,25 Euro (21,5" iMac) und 5.360,35 Euro (iMac Pro). Für die optimale Konfiguration von Prozessoren, Arbeitsspeicher und Speicherplatz beraten wir Sie selbstverständlich gern!


Unser Serviceportfolio im Überblick.

Ankaufservice.

Gern nehmen wir Ihr Gebrauchtgerät zu attraktiven Konditionen in Zahlung.

Leasing.

Leasen Sie die aktuellsten Gerätegenerationen zu attraktiven Raten.

Geräteschutz.

Gehen Sie Reparaturkosten für iPhone, iPad, Apple Watch oder Mac langfristig aus dem Weg.

Datenrettung.

Wir retten verlorene oder gelöschte Daten zuverlässig von allen Speichermedien.

Finanzierung.

Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche und zahlen Sie ganz einfach in flexiblen und zinsfreien Raten.

Beratung vor Ort.

Vor Ort stehen wir Ihnen gerne zu allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.


Für eine weiterführende Beratung rund um den neuen 27" iMac oder zu unseren Serviceleistungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

 

Preise in Euro inkl. MwSt. Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und technische Ãnderungen vorbehalten.

Kontakt

Tel:
+49 521 96650-0
E-Mail:
info@brandstore-bielefeld.de

News

17. September 2020
Bühne frei für neue Funktionen: Apple hat die großen Herbst-Updates 2020 seiner Betriebssysteme zum Download bereit gestellt – iOS 14, iPadOS 14, watchOS 7 und tvOS 14 sind nun verfügbar. Wir fassen die wichtigsten Neuerungen für Sie zusammen und erläutern, worauf Sie im Rahmen der Installationen achten sollten. ... mehr lesen
16. September 2020
Apple hat die vierte Generation des iPad Air offiziell vorgestellt. Die komplett überarbeitete und neu designte Auflage kommt im All-Screen-Design, mit Touch ID und dem leistungsstärksten Chip, den Apple je gebaut hat. Zudem dürfen wir uns auf eine breite Palette hinsichtlich der Farbauswahl freuen. Doch damit bei weitem nicht genug. ... mehr lesen
16. September 2020
Die Apple Watch Series 6 ist da. Die Neuauflage der Smartwatch bringt unter anderem einen revolutionären Sensor für das Messen des Blutsauerstoffs mit und erscheint in neuen stylischen Gehäusefarben. Die ebenfalls brandneue Apple Watch SE dürfte insbesondere mit Blick auf das Preisschild eine sehr interessante Alternative sein. ... mehr lesen